Marburger Konzentrationstraining

Für wen eignet sich das Marburger Konzentrationstraining?

 

Für Kinder...

 

...im Alter von 5 - 12 Jahren.

...mit Schwierigkeiten bei den Hausaufgaben und in der Schule.

...die leicht ablenkbar sind.

...die zögerlich oder impulsiv an Aufgaben heran gehen.

...denen es schwer fällt konzentriert und strukturiert zu arbeiten.

...die sich selbst wenig zutrauen.

...mit ADS/ADHS.

 

 

 

Was sind Ziele des Marburger Konzentrationstrainings?

 

...reflexiver Arbeitsstil/Erhöhung der Selbststeuerung

...Selbstständigkeit bei der Aufgabenbearbeitung

...angemessener Umgang mit Misserfolgen/Fehlern

...Stärkung der Motivation

...Erhöhung des Selbstbewusstseins

...positive Veränderung der Interaktion zwischen Kind und Eltern

...Elternberatung mit Anregungen und Hilfestellungen

 

 

 

Was sind Inhalte des Marburger Konzentrationstrainings?

 

...Entspannungstechniken

Entspannung bildet die Voraussetzung für Konzentration.

 

...Methode der verbalen Selbstinstruktion

Zur Entwicklung eines reflexiven Arbeitsstils und Verbesserung der Aufmerksamkeit.

 

...Verhaltensmodifikation / positive Verstärkung

 Zur Verbesserung von Selbstkontrolle und Selbsteinschätzung.

 

 

 

 

Wie ist der Ablauf?

 

Das Marburger Konzentrationstraining ist ein Gruppentraining (4 Kinder pro Gruppe), welches ab der Vorschule angeboten wird.

 

  • Vorschulkinder  (ca. 1/2 Jahr vor der Einschulung)
  • Grundschulkinder 1.-2. Klasse
  • Grundschulkinder 3.-4. Klasse

Eine Trainingseinheit dauert ca. 75 Minuten.

 

Weiterhin werden auch Elternabende angeboten, um Informationen über Inhalte, sowie Tipps und Hilfestellungen für zu Hause zu vermitteln.

 

 

Die Kinder besuchen das Training in der Regel sehr gerne, da der Spaß in der Gruppe im Vordergrund steht!